Aktuelles

Glücksbringer Sotschi

Das, liebe Fans der deutschen Nationalmann­schaft, nennt man wohl einen Satz mit X – so hatte HELMUT sich den WM-Auftakt nicht vorgestellt.

Weiterlesen


Angekommen in Sotschi

Schöne Grüße vom Strand! Die mobile Fanbotschaft ist in Sotschi eingetroffen. Wir bereiten uns auf das zweite Vorrundenspiel vor und liefern euch einmal erste Eindrücke und Infos von der Schwarzmeerküste.

Weiterlesen


Za stolom – Auf Wodka gebaut

Ingo Petz von „Fankurve Ost“ ist in unserem Fanbotschaftsteam als Experte für Sprache, Kultur und Landeskunde dabei. In seiner Rubrik „Za stolom“, Zu Tisch, geht es um die wichtigen Dinge. Denn die werden in Russland genau dort besprochen: am Küchentisch.

Weiterlesen


Aus der Heimat #1

Volker Goll von der KOS ist unser Ohr und unsere Augen in der Heimat. Als Deutschland-Korrespondent hat er eine feste Kolumne im HELMUT, die ersten WM-Eindrücke liefert er online.

Weiterlesen


Fanbotschaft ist angekommen

Die WM hat gut begonnen, nicht nur weil der Gastgeber gleich einmal mit 5:0 ins Turnier gestartet ist. Zumindest in Moskau ist bestes Turnierwetter, das Drucken unseres HELMUT in der russischen Hauptstadt hat super geklappt und die halbe Fußballwelt ist auch schon da.

Weiterlesen


Ein HELMUT, viele Gesichter

Er ist ein alter Hase im Turniergeschäft: unser HELMUT. Genau genommen ist er allerdings ein Faultier. Oder ein Hahn. Das Maskottchen der deutschen Fanbetreuung und unseres gleichnamigen Fanzines wechselt nämlich alle zwei Jahre die Gestalt. In Russland wird er uns als Bär begleiten. Immer dabei ist jedoch die Karomütze.

Weiterlesen


Digitale Fan-ID: Gut zu wissen

Das Fanbotschaftsteam ist mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt, der erste HELMUT in Druck und auch für alle Fans, die nach Russland reisen, wird es langsam ernst. Wir haben noch ein paar hilfreiche Last-Week-Infos zum Thema Fan-ID.

Weiterlesen


Gruppe H: Die Weltmeisterlose

Gruppe H strahlt nicht gerade den allergrößten Glamour aus, woran liegt das? Die Antwort ist ganz einfach: Es handelt sich um die einzige Gruppe, in der kein ehemaliger Weltmeister an den Start geht. Beteiligt sind hier zwei Mannschaften ganz ohne Kontinentaltitel, ein doppelter Gewinner der Copa America sowie ein vierfacher Asienmeister, oder: Japan, Kolumbien, Polen und Senegal. Das beste Ergebnis auf der Weltbühne hat Polen aufzuweisen, das zweimal bei einer WM auf Platz drei abschloss und 1972 immerhin Olympiasieger wurde. Zusammen kommen die Teams auf 19 Weltmeisterschaftsteilnahmen, zum Vergleich noch einmal die deutsche Gruppe: Dort stehen 54 WM-Teilnahmen zu Buche!

Weiterlesen


Kulturreiseführer erschienen: „Doppelpass mit Russland“

Fußball und Kultur? Passt perfekt. Was schon für die EM in Frankreich funktionierte, gibt es nun auch für die WM in Russland: einen Kulturreiseführer für das Gastgeberland. Der Band, den die DFB-Kulturstiftung herausgegeben hat, bietet spannende, lustige und manchmal abseitige Blicke auf die russische Fußballkultur.

Weiterlesen


Gruppe G: Englands nächster Anlauf

Ist die WM-Qualifikation der Maßstab, kann Gruppe G mit zwei Schwergewichten, einem krassen Außenseiter und einer Mannschaft aufwarten, die sich nach zwei verpassten Weltmeisterschaften wieder mit der Weltelite messen kann. Oder: Belgien, England, Panama und Tunesien. Die Spitznamen haben schon einmal Weltniveau, keine andere Gruppe kann da mithalten: The Three Lions, Les diables rouges, Rode Duivels (Die Roten Teufel), La marea roja (Die Rote Flut) und LesAigles de Carthage (Die Adler von Karthago aus Tunesien) – das verspricht Dramatik.

Weiterlesen


König Schaschlik, Bliny und Wodka

Die heutige russische Küche ist besser als ihr Ruf. Und vielseitiger. Gleichzeitig ist es erstaunlich, wie sehr sich in einem Land mit elf Zeitzonen die Essgewohnheiten von der Ostsee bis zum Pazifik gleichen. Mit der Ausdehnung der kulturellen Hegemonie über das gesamte Gebiet kamen und kommen auch die russischen Speisen in alle Winkel. So finden sich bestimmte Zutaten immer wieder in der Küche Russland. Dazu gehören etwa Pilze und Kohl, Dill und Rote Beete, Smetana (Schmand) und Mayonnaise sowie natürlich Getreide als Basis von Brot, Brei, Teigtaschen – und Wodka.

Weiterlesen


Lesen für die WM: „Russkij Futbol“

Fußball ist in Russland hinter Eishockey nur die Nummer zwei im Land. Doch aus mehr als 100 zaristischer, sowjetischer und russischer Fußballhistorie gibt es viele interessante Geschichten zu erzählen. Viele davon findet ihr in „Russkij Futbol“

Weiterlesen


Zum Newsarchiv