\ Start \ Turnier und Tickets \ Teilnehmerländer

Die Teams im Überblick

An der Größe des Teilnehmerfeldes hat sich seit dem Turnier in Frankreich 1998 nichts geändert. Eine WM mit 48 Teams ist (noch) Zukunftsmusik. Daher läuft es auch in Russland wie gehabt: 32 Mannschaften bestreiten die Vorrunde in acht Gruppen, die zwei besten kommen weiter.

Die größte Überraschung gab es sicherlich bei der Europa-Qualifikation: Der vierfache Weltmeister Italien ist zum ersten Mal seit 1958 nicht dabei. Schweden setzte sich in der Relegation durch. Als Debütanten begrüßen wir – Hu! – die Isländer und das Team aus Panama. Beide Mannschaften qualifizierten sich direkt.



14 Länder aus Europa (inklusive Gastgeber Russland)

5 aus Südamerika (CONMEBOL)

5 aus Afrika (CAF)

5 aus Asien (AFC)

3 aus Nord-, Mittelamerika und der Karibik (CONCACAF)

Nicht vertreten ist der Ozeanien-Verband OFC, Neuseeland schied im Play-off gegen Peru aus.

Zur Startseite Symbol .